Über das Projekt

Der Einbau von drei aneinanderliegenden Dachliegefenstern inklusive Kniestockverglasungen in Steingaden war ein sehr anspruchsvolles Projekt. Der Ausblick über den Lech entschädigte jedoch einige Mühen schon im Voraus.

 

Die Herausforderungen

Eine der Schwierigkeiten des Dachfenster-Einbaues war die Statik des Dachstuhles zu erhalten. Große Teile der Dachsparren wurden entfernt — ebenso wie ein Teil der Fußpfette. Die Lasten des Dachstuhles wurden durch Wechsel abgefangen. Dadurch wurde es möglich, das Lesezimmer mit herrlichem Ausblick wahr werden zu lassen.

Eine weitere Herausforderung stelle auch das Wetter dar, doch dank der schnellen Umsetzung stellte das für das Projekte-Sternberg-Team kein Problem dar.